Jedes Jahr versucht der JGV Osterholz e.V. aufs Neue, seine Mitglieder bestmöglich auf dem Weg zu den verschiedenen Zuchtprüfungen und bis zur Erreichung der jagdlichen Brauchbarkeit zu begleiten. Sowohl Erstlingsfüherer/-innen, als auch "alte Hasen und Häsinnen" sind beim Lehrgang willkommen!

 

Allerdings gilt: Der Hundeführerlehrgang ist keine vollwertige Hundeausbildung, sondern soll den Führern/-innen aufzeigen, wie man Hunde ausbilden kann. An den Lehrgangstagen lernen die Hundefüherer/-innen, an den Tagen dazwischen die Hunde!

 

Der Hundeführerlehrgang wird  in drei Teilen abgehalten (ab Februar bis zur VJP, ab März/April Apportieren und ab Juli bis zur HZP/BrP). Der 3. Teil beinhaltet außerdem den Ausbildungsteil "Arbeit an der lebenden Ente".

Oft ist der angebotene Lehrgang auch ein guter Einstieg für neue Mitglieder. 

 

Melden Sie sich an und machen Sie sich selbst ein Bild!

Download
Termine Hundefuhrerlehrgange 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.0 KB