Vier Hunde wurden für die "jagdliche Meisterprüfung" am 29./30.10.2016 gemeldet. Prüfungsleiter Carl-Wilhelm Rathjen begrüßte alle gemeldeten Suchengespanne im Suchenlokal. In den Revieren Scharmbeckstotel (Feld und Wasser) und dem Forstort Garlstedt der Revierförsterei Heidhof des Forstamts Harsefeld  (Wald) konnten alle Hunde dank des sehr guten Besatzes an Feder- und Haarwild zum Teil eindrucksvolle Leistungen zeigen. 

 

3 Hunde konnten allen Anforderungen der Verbandsrichter gerecht werden:

Erle vom Otterholz (KlM) geführt von Carsten Puvogel mit 311 Punkten im I. Preis

Dana von Bätjers-Brake (GM) geführt von Horst Schröder mit 323 Punkten im II. Preis

Xara vom Delme Horst (DK) geführt von Anja Ambrosi mit 273 Punkten im II. Preis

Bonny vom Reitbrock (DK) geführt von Hinrich Kühlken n.b.

 

Dank der engagierten Verbandsrichter und der Bereitstellung der Prüfungsreviere konnte beim abschließenden Schüsseltreiben im "Weißen Schwan" auf eine erfolgreiche Prüfung zurückgeschaut werden.

 

Vor dem Bestehen einer Prüfung liegt allerdings eine harte Vorbereitung. Hier gibt es die schönsten Momente der Vorbereitung zur VGP 2016:

 

Download
Datei 01.11.16, 20 46 17.mp4
MP3 Audio Datei 31.9 MB

Download
Einladung VGP 2016 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 433.3 KB
Download
Nennungsliste VGP 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.2 KB